ChronikChronik

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Chronik

KTW Handschuhsheim

Durch sparsame Haushaltsführung war es möglich, eine lange gehegte Absicht verwirklichen zu können. Der im Jahre 1987 gefaßte Beschluß über die Anschaffung eines bereitschaftseigenen Fahrzeuges fand nach der Hendsemer Kerwe 1988 seine Umsetzung in die Realität. Weiterlesen

Ausgliederung aus dem Militärverein

Die Beherrschung der vorgegebenen Aufgaben waren eine Voraussetzung dafür, eine Urkunde zu erhalten mit der Befugnis, den Namen "Rotes Kreuz" zur Bezeichnung des Vereines oder als Tätigkeits-Kennzeichnung gebrauchen zu dürfen. Mit der Übernahme des Amtes als Kolonnenführer durch den Ratsschreiber Adolf Schaubhut im Jahre 1903, tendierte die Schulung der Sanitätskolonne mehr und mehr hin zu der Auffassung, auch in Zeiten des Friedens ihre Hilfe anzubieten wo immer es notwendig ist. Analog dieser Entwicklung kam man damals zu dem Entschlusse, die Sanitätskolonne aus dem bestehenden... Weiterlesen

75 Jahre DRK Handschuhsheim

Mit großem Aufwand wurde am 28. und 29. Juni 1975 ein Festprogramm zum 75-jährigen Jubiläum der Bereitschaft Handschuhsheim gestaltet, das unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Heidelberg, Reinhold Zundel, stand. Doch in Ermangelung eines geeigneten Saales für die Festdarbietungen mußte - wie zuvor beim Jubiläum 1960 - abermals das Wahrzeichen von Handschuhsheim, die alte ehrwürdige Tiefburg als Festkulisse dienen. Über zwanzig DRK-Bereitschaften aus der näheren und weiteren Umgebung Heidelbergs beteiligten sich beim Festzug durch Handschuhsheim. Auch ein Großteil der... Weiterlesen

Fasching in Heidelberg

2015 kam die Anfrage den Heidelberger Faschingsumzug sanitätsdienstlich zu betreuen. Seitdem keine einfache aber eine sehr abwechslungsreiche Veranstaltung und sicherlich eine der größeren Veranstaltungen die die Bereitschaft Heidelberg-Nord betreut. Weiterlesen

Rotes Kreuz von offizielles Stelle

Post aus dem badischen Innenministrerium: 1903 wurde dem Militärverein Handschuhsheim von offizieller Stelle das Führen des Roten Kreuzes auf weißem Grund erlaubt. Ein wichtiges Ereignis in der Geschichte der heutigen DRK Bereitschaft Heidelberg-Nord Weiterlesen

Wachsendes Angebot

Auch in der Sozialarbeit sah man einen weiteren Schwerpunkt der Arbeit der beiden Bereitschaften. Es wurden spezifische Kurse in häuslicher Krankenpflege ermöglicht und die Schwesternhelferinnen-Ausbildung gefördert. Lehrgänge für Sofortmaßnahmen am Unfallort standen auf dem Programm. Mit der Einführung von Altennachmitta- gen und der Organisation von Altenfeiern und Ausflügen, kam man den älteren Mitbürgern in dankenswerter Weise entgegen. Durch die Errichtung einer Zweigstelle der Stadtbücherei im alten Rathaus war der Raumbedarf der Bereitschaft und die Möglichkeit zur Entfaltung enorm... Weiterlesen

70 Jahre Bereitschaft Ziegelhausen

Nach dem fäschlicherweise gefeierten 40 jährigen Jubiläum konnte 1964 bereits das 70jährige Bestehen der Bereitschaft Ziegelhausen gefeiert werden. Weiterlesen

Seite 4 von 4.